Show

….. wer ist die Schönste im ganzen Land?

Katzenausstellungen bereiten vielen Katzenfreunden Kopfweh da sie der Meinung sind, dass es eine Qual für unsere vierbeinigen Freunde ist.

Ich gebe zu, auch ich war eine davon. Bis ich meine erste Katzenausstellung besuchte und vom Gegenteil überzeugt wurde.

Tatsächlich gibt es Katzen, denen der Rummel nichts ausmacht und die friedlich und in aller Ruhe und Gelassenheit in ihren gemütlich ausgestatteten Käfigen dösen oder sich selbstbewusst von einem Richter begutachten lassen.

Ich habe mich dazu entschlossen meine Tiere auszustellen, da ich wissen möchte, was internationale Richter von meinen Katzen halten und wie sie in ihrer Klasse bewertet werden. Auch ist der Erfahrungsaustausch zwischen Züchtern für mich sehr wichtig und die Gelegenheit, mein Wissen zu erweitern, möchte ich natürlich nicht ausschlagen.

Aus diesem Grund stelle ich meine Tiger bereits im Kätzchenalter aus damit sie sich an Ausstellungsbesuche gewöhnen können. Sollte sich eines meiner Tiere ganz und gar nicht wohlfühlen und ein gestresstes Verhalten äußern, werde ich es natürlich nicht mehr damit belasten und in der gewohnten Umgebung lassen.

Es ist mir sehr wichtig, dass meine Katzen dem Rassestandard entsprechen. Eine Ausstellung ist die beste Möglichkeit, dies festzustellen.

Gaaden

Wir möchten an dieser Stelle jedoch ausdrücklich festhalten, dass die Daseinsberechtigung unserer Katzen und die Kompetenz unserer Zucht nicht mit dem Ergebnis einer Ausstellung steigt oder fällt! Unsere Katzen sind in erster Linie Familienmitglieder und dementsprechend werden sie auch als solche behandelt.